Nachrichten

DJ NACHBÖRSE/XDAX +0,2% auf 15.243 Pkt - Eckert & Ziegler gesucht



FRANKFURT (Dow Jones)-- Der nachbörsliche Handel verlief am Montag vergleichsweise ruhig, wie ein Händler von Lang & Schwarz sagte. Eckert & Ziegler profitierten mit einem Plus von 1,2 Prozent von einer Lizenzerteilung in Brasilien. Dabei geht es um den Import und Vertrieb von Technetium-Generatoren. Deutsche Beteiligungs AG waren wegen einer Bezugsrechtskapitalerhöhung vom Handel ausgesetzt. Siemens Healthineers reagierten kaum (+0,2%) auf die Meldung, dass das Unternehmen den Verkauf der Ultraschallsparte erwägt.

=== 
XDAX*        DAX         Veränderung 
22.15 Uhr    17.30 Uhr 
 
15.243      15.215       +0,2% 
=== 

*Der XDAX bildet die Entwicklung des zinsbereinigten DAX-Futures ab.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/raz

(END) Dow Jones Newswires

April 12, 2021 16:22 ET (20:22 GMT)

Copyright (c) 2021 Dow Jones & Company, Inc.



Quelle:Dow Jones  12.04.2021 22:22


Weitere Finanznachrichten auf der Website der Consorsbank.
Aktueller Marktüberblick bei der Consorsbank.

Bitte beachten Sie folgenden wichtigen Hinweis