Nachrichten

DJ Lufthansa kauft zehn Langstreckenflugzeuge



FRANKFURT (Dow Jones)--Die Lufthansa kauft fünf Langstreckenflugzeuge des Typs Airbus A350-900 und fünf Boeing 787-9. Dadurch sollen 30 Prozent Treibstoff- und CO2-Einsparungen erzielt werden, teilte die Fluggesellschaft mit. Die neuen Flugzeuge ersetzen ältere Flugzeugtypen auf der Kurz-, Mittel- und Langstrecke. Die Flugzeuge sollen in der Lufthansa Airline und die Kernmarke stärken.

Lufthansa habe Gespräche mit Boeing geführt und eine Möglichkeit gefunden, fünf bereits produzierte 787-9-Flugzeuge zu kaufen. Gleichzeitig verständigte sich der Konzern mit dem Hersteller auf eine Umstrukturierung der geplanten Auslieferungen.

Die fünf neu bestellten Airbus A350-900 werden 2027 und 2028 ausgeliefert. Damit erhöht sich die Anzahl der Festbestellungen des Typs A350 auf insgesamt 45 Flugzeuge. Gleichzeitig vereinbart die Lufthansa Group auch mit diesem Hersteller eine Umstrukturierung der geplanten Auslieferungen. Die Auslieferung von weiteren 107 Airbus-Flugzeugen der A320neo-Familie ist bis 2027 geplant.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/jhe/kla

(END) Dow Jones Newswires

May 03, 2021 13:23 ET (17:23 GMT)

Copyright (c) 2021 Dow Jones & Company, Inc.



Quelle:Dow Jones  03.05.2021 19:23


Weitere Finanznachrichten auf der Website der Consorsbank.
Aktueller Marktüberblick bei der Consorsbank.

Bitte beachten Sie folgenden wichtigen Hinweis