Nachrichten

DJ LEG Immobilien kauft 2.200 Wohnungen in Bremen und Niedersachsen



FRANKFURT (Dow Jones)--Das Wohnungsunternehmen LEG Immobilien AG erwirbt ein Portfolio mit rund 2.200 Wohn- und 30 Gewerbeeinheiten mit einer Gesamtmietfläche von circa 140.000 Quadratmeter. Das Portfolio der Immobilien in Bremen, Oldenburg, Delmenhorst und Cuxhaven generierte im Geschäftsjahr 2018 Mieteinnahmen von 10,2 Millionen Euro. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart, wie LEG mitteilte.

Die Liegenschaften des Portfolios wurden zwischen 1920 und 2002 erbaut. Seit 2015 wurden umfangreiche Sanierungsmaßnahmen im Portfolio vorgenommen. Mit rund 92 Prozent entfällt der Großteil der Mietfläche auf insgesamt 36 Objekte in Bremen und Oldenburg. Der Vermietungsstand der Wohnungen liegt bei rund 98,5 Prozent und das durchschnittliche Mietpreisniveau bei rund 6 Euro je Quadratmeter.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/jhe/thl

(END) Dow Jones Newswires

November 15, 2019 09:58 ET (14:58 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.



Quelle:Dow Jones  15.11.2019 15:58


Weitere Finanznachrichten auf der Website der Consorsbank.
Aktueller Marktüberblick bei der Consorsbank.

Bitte beachten Sie folgenden wichtigen Hinweis