Nachrichten

DJ NACHBÖRSE/XDAX +0,1% auf 13.953 Pkt - Drägerwerk volatil



FRANKFURT (Dow Jones)--Von einem "tendenziell ruhigen" nachbörslichen Geschäft bei deutschen Werten am Mittwoch berichtete ein Händler von Lang & Schwarz. Drägerwerk zeigten sich volatil, zunächst stieg die Aktie um rund 3 Prozent nach oben, kamen jedoch wieder zurück und gab 0,2 Prozent nach, so der Händler. Der Konzern hat 2020 von der Nachfrage nach medizinischem Gerät und Schutzmasken wegen der Corona-Pandemie profitiert und Umsatz und Gewinn deutlich gesteigert. Für 2021 rechnet Drägerwerk vor dem Hintergrund abnehmender Sondereinflüsse durch die Corona-Pandemie jedoch nicht mit einer Wiederholung der starken Geschäftsentwicklung. Medigene wurden 3,0 Prozent höher gestellt. Das Biotech-Unternehmen hat Patente für bestimmte Technologien in Märkten wie den USA und Europa erhalten.

=== 
XDAX*        DAX         Veränderung 
22.15 Uhr    17.30 Uhr 
 
13.953        13.940      +0,1% 
=== 

*Der XDAX bildet die Entwicklung des zinsbereinigten DAX-Futures ab.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/err

(END) Dow Jones Newswires

January 13, 2021 16:50 ET (21:50 GMT)

Copyright (c) 2021 Dow Jones & Company, Inc.



Quelle:Dow Jones  13.01.2021 22:50


Weitere Finanznachrichten auf der Website der Consorsbank.
Aktueller Marktüberblick bei der Consorsbank.

Bitte beachten Sie folgenden wichtigen Hinweis